home

Verlegen von Dissertationen, wissenschaftlicher Arbeiten, Magister-, Diplom- und Masterarbeiten im wvb

Ergebnisse wissenschaftlicher Forschungen bekommen Ihre Bedeutung erst dadurch, dass sie von einer interessierten Öffentlichkeit zur Kenntnis genommen werden. Nach wie vor gelingt dies am besten durch eine Verlagsveröffentlichung in Form eines Buches (mit Einschränkungen auch als E-Book) oder eines Beitrages in wissenschaftlichen Zeitschriften, dies gilt insbesondere für die Publikation von Dissertationen. Der Wissenschaftlichen Verlag Berlin (kurz wvb) ist seit rund zwanzig Jahren spezialisiert, wissenschaftliche Arbeiten und vor allen Doktorarbeiten zu verlegen. Informationen zu den von uns genutzten Druckverfahren können Sie auf dieser Seite finden.

Der wvb bietet die geeignete Plattform für die Veröffentlichung wissenschaftlicher Arbeiten aus dem geisteswissenschaftlichen Bereich. Um sich einen Überblick über unser Programm zu verschaffen, besuchen Sie bitte unsere Stammseite.

Verlegen von Dissertationen

Die Veröffentlichung der Dissertation ist in Deutschland vorgeschrieben, dafür gibt es mehrere Möglichkeiten, die hier mit ihren Vor- und Nachteilen kurz vorgestellt werden. Interessiert sie die Publikation in Buchform, finden Sie auf den  Folgeseiten weitergehende Informationen, um Ihre Dissertation im wvb verlegen zu lassen . Natürlich können Sie sich auch auf unserer Stammseite oder auf einer speziellen Seite informieren

Veröffentlichung von Magister-, Master- oder Diplomarbeiten

Im wvb können auch Magister-, Diplom- oder Masterarbeiten veröffentlicht werden, sofern sie von wissenschaftlichem Interesse sind. Bitte informieren Sie sich auf der entsprechenden Unterseite oder auf einer speziellen Webseite.

Kostenlose Veröffentlichung wissenschaftlicher Arbeiten

Wissenschaftliche Arbeiten, auch Doktorarbeiten, können im wvb ebenfalls kostenlos im Printing on Demand-Verfahren veröffentlicht werden. Dieses Verfahren erfordert eine starke Standardisierung, die Einschränkungen zur Folge hat. So ist z.B. das Format auf 21 x 14,8 cm beschränkt, Hardcover, Faltkarten oder Farbseiten sind nicht möglich und die Anzahl der Freiexemplare für den Autor ist geringer. Auf unserer dafür angelegten Webseite finden Sie alle notwendigen Informationen und können beurteilen, ob eine kostenlose Veröffentlichung für Sie geeignet ist.

 

Sollten Sie Fragen haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Wissenschaftlicher Verlag Berlin
Crellestr. 29-30
10827 Berlin

Tel.: 030 / 89 37 98 99
Fax: +49 30 618 50 21

 

E-Mail: verlag(at)wvberlin.de

Langenscheidt-Höfe